Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein:

Architektur, die ihr Umfeld würdigt

Neubau der Wohnanlage Breul, Münster

Neubau, Wohnen

Neubau der Wohnanlage Breul

Das zu bebauende Grundstück liegt am Breul im Zentrum von Münster und umfasst einen einmaligen Park mit großartigem Baumbestand. Dieses Kleinod ist von den umgebenden Straßen kaum einsehbar; aber auf jeden Fall erhaltenswert. Ein neues Wohngebäude mit einer zurückhaltenden, klar gegliederten Fassade Richtung Breul und alle Wohnräume in Blickrichtung Park, zeugen von einer hohen Wohnqualität.

Eine Respektsbekundung vor dem alten Baumbestand

Das zu bebauende Grundstück liegt im Herzen der Stadt, am Breul, einer kleinen, historischen Straße. Diese beginnt gegenüber dem Buddenturm und verläuft parallel zur Promenade. Was nur wenige wissen: Das Grundstück bildet ein wenig einsehbares und für innerstädtische Verhältnisse beachtliches „grünes“ Carré zwischen Breul, Tibus-, Bergstraße und Kreuztor. Diesen einmaligen Park mit großartigem Baumbestand erweist unser Architekturkonzept Respekt.

Architektur, die sich in Zurückhaltung übt – mit Blick auf den Park

Das neue Wohngebäude reagiert auf diese einmalige Situation in der Innenstadt mit einer zurückhaltenden, klassischen Architektursprache. Diese fügt sich in die Innenstadtbebauung ein und trägt dabei dem Besonderen des Ortes Rechnung. Das Gebäude hat eine Lochfassade mit den für die Innenstadt Münsters charakteristischen hochformatigen Fenstern. Verkleidet ist sie mit den ortstypischen roten Klinkern.

Insgesamt wurden 29 hochwertige Wohneinheiten mit gehobenem Ausbaustandart realisiert. Die notwendigen PKW-Stellplätze befinden sich in der Tiefgarage im Untergeschoss.

Bauherr: Wohnbau GmbH
Leistungsphasen 1 - 9
Fertigstellung: 2009
Adresse: Breul 40 - 41, 48143 Münster