Rathaus Recklinghausen

Rathaus Recklinghausen
Sanierung

Das unter Denkmalschutz stehende Rathaus sollte für die Öffentlichkeit besser nutzbar gemacht werden. Dazu wur­de das Gebäude in allen wesentlichen Bauteilen und alle technischen Gewerke modernisiert um die Energiebilanz des Hauses verbessern und auf Dauer einen wirtschaftli­chen Betrieb des Bauwerks zu gewährleisten. Durch eine umfassende Anpassung zur Barrierefreiheit wurde eine zukünftige Nutzungsverbesserung sichergestellt werden. Die Arbeiten umfassten neben umfangreichen Rück- und Umbaumaßnahmen alle Gewerke zur Sanierung von der Ertüchtigung des Daches über die Sanierung der Putzflä­chen sowie der Fassade bis hin zur Restauration des his­torischen Ratssaals und der historischen Fenster. Ebenfalls wurde eine Brandschutzertüchtigung nach dem aktuellen Stand der Technik ausgeführt.

Standort Rathausplatz 3/4, 45657 Recklinghausen
Bauherr Stadt Recklinghausen
Leistungsphasen  1 - 8
Fertigstellung 2018