Geben Sie hier Ihren Suchbegriff ein:
Arbeiten für Stiftsquartier in Dortmund-Hörde begonnen

Bauarbeiten - Visualisierung

29.07.2020 – Neubau des Stiftsforums in Dortmund-Hörde

Arbeiten für Stiftsquartier in Dortmund-Hörde begonnen

Mit dem „Stiftsquartier“ in Dortmund-Hörde realisieren wir einen der letzten wesentlichen Bausteine im Kontext des Stadtentwicklungsprojektes „Phoenix-See“. Dem Stiftsquartier kommt dabei aufgrund seiner exponierten Lage eine Bindegliedfunktion zwischen Phönixsee und Hörder Altstadt zu. Nach Abbruch des alten Stiftsforums haben im Frühjahr die Arbeiten für die Baugrube und die Gebäudegründung begonnen. Bis 2023 sollen im Stiftsquartiert rund 7000 m² Büroflächen, 60 Wohnungen und eine Vollsortiments-Handelsfläche im Sinne einer Markthalle entstehen.